Ein Blick zurück, ein Blick nach vorn – CO2 und der Klimawandel

Im letzten Beitrag haben wir den Einfluss von CO2 in der Atmosphäre auf die Erde besprochen und diesen Einfluss mit der Funktion einer Daunendecke verglichen – je mehr Daunen – sprich CO2 Moleküle – in der Decke, um so wärmer wird die darunter liegende Erde. Woher weiß man eigentlich, dass in den letzten Jahren die CO2 Konzentration in der Atmosphäre angestiegen ist? Und warum ist der damit verbundene Temperaturanstieg in der heutigen Zeit so besonders? Wechselten sich in der Erdgeschichte nicht schon immer Heiß- und Kaltzeiten ab, so dass die momentan vorherrschende Erderwärmung ein ganz natürlicher Prozess ist? Mit diesen Fragen wollen wir uns in diesem Beitrag beschäftigen…

„Ein Blick zurück, ein Blick nach vorn – CO2 und der Klimawandel“ weiterlesen

Was haben Treibhausgase und eine Daunendecke gemeinsam?

In verschiedenen Beiträgen in diesem Blog haben wir uns mit dem CO2 Fußabdruck beschäftigt und dargestellt, dass der durchschnittliche Fußabdruck in Deutschland den klimaverträglichen Wert um ein Vielfaches übersteigt. Warum aber sind CO2 oder andere Treibhausgase eigentlich für die Entwicklung des Klimas so relevant? Damit wollen wir uns in diesem und folgenden Beiträgen beschäftigen.

„Was haben Treibhausgase und eine Daunendecke gemeinsam?“ weiterlesen