Die Sache mit den Videokonferenzen

Da Präsenz-Vorträge und persönliche Treffen aufgrund der Corona Pandemie aktuell nur sehr eingeschränkt bis gar nicht möglich sind, haben auch wir wie viele andere unsere Vorträge in den virtuellen Raum verlegt. Bei einem dieser Vorträge kam die Frage auf, wie klimaschädlich eigentlich solche virtuellen Treffen sind. Dieser Frage wollen wir heute nachgehen…

„Die Sache mit den Videokonferenzen“ weiterlesen

Kann die Fähre das Flugzeug ersetzen? Ein Selbstversuch

Wir hatten schon in verschiedenen Beiträgen diskutiert, welchen Einfluss das Transportmittel auf den persönlichen CO2-Fußabdruck hat. Im Zentrum stand dabei immer die Frage, was es bringt, für eine innerdeutsche Reise den Zug anstatt das Flugzeug zu nutzen – ob für eine dienstliche oder auch private Reise. Aber wie sieht es aus, wenn wir ins Ausland reisen (müssen)? Für eine Dienstreise nach Finnland wurde diese Frage für einen von uns aktuell …

„Kann die Fähre das Flugzeug ersetzen? Ein Selbstversuch“ weiterlesen

Der klimaschonende Familienbesuch: das Transportmittel ist entscheidend

Durch den Beruf leben heutzutage viele Familien an unterschiedlichen Orten, so dass Reisen leider unvermeidbar sind. Auch bei uns ist es so. Ein Teil der Verwandtschaft wohnt ca. 700 km entfernt. Schauen wir doch mal, wie sich die verschiedenen Transportmittel für Hin- und Rückweg auf unseren CO2-Fussabdruck auswirken. Wir hatten so etwas ja schon mal für die Dienstreise durchgerechnet, bei der es am Ende ganz ähnlich aussah….

„Der klimaschonende Familienbesuch: das Transportmittel ist entscheidend“ weiterlesen