Einfluss von Ernährung und Mobilität auf den ökologischen Fußabdruck

Bisher haben wir in unseren Beiträgen auf diesem Blog vom C02 Fußabdruck gesprochen, der beschreibt, wie viel CO2 und andere Treibhausgase wir durch unseren Lebensstil freisetzen. Heute wollen wir im Vergleich dazu den ökologischen Fußabdruck betrachten. Was ist da der Unterschied und was können wir aus dieser alternativen Betrachtung in Bezug auf unsere Ernährungsform und Mobilität lernen…?

„Einfluss von Ernährung und Mobilität auf den ökologischen Fußabdruck“ weiterlesen

Die alltägliche Kurzstrecke: muss es wirklich immer das Auto sein…?

Heute wollen wir mal wieder schauen, wie wir in Sachen „Alltagsmobilität“ unser CO2 Konto zeitnah und realistisch reduzieren können und haben daher die alltäglichen Kurzstrecken genauer unter die Lupe genommen, die viele gerne mit dem Auto zurücklegen – zum Bäcker, zum Geldautomaten oder ins Fitness Studio. Diese Liste ist natürlich beliebig verlängerbar…

„Die alltägliche Kurzstrecke: muss es wirklich immer das Auto sein…?“ weiterlesen

Bringt doch sowieso nichts, wenn wir in Deutschland was tun…. oder etwa doch???

In Gesprächen mit unseren Mitmenschen hören wir sehr oft das Argument, dass es doch eh nichts brächte, wenn wir in Deutschland etwas gegen den Klimawandel unternehmen würden. Da müssten erstmal andere Länder ran. Um diesem Argument auf den Grund zu gehen, haben wir uns heute mal angesehen, wieviel Treibhausgase wir im Vergleich zu anderen Ländern so ausstoßen….

„Bringt doch sowieso nichts, wenn wir in Deutschland was tun…. oder etwa doch???“ weiterlesen

Sonne und Wind als Trockner

Heute widmen wir uns erneut der Reduktion unseres persönlichen CO2 Fussabdrucks. Über den Wechsel zum grünen Strom haben wir bereits 0,375 t CO2 pro Jahr und Person gespart, mit der Nutzung des Pedelecs kommen wir auf 0,19 t CO2 pro Jahr und Person, über die Umstellung unserer Ernährung schaffen wir 0,17 t CO2 pro Jahr und Person. Insgesamt haben wir also bereits um die 0,735 t CO2 pro Jahr und Person eingespart. Heute wollen wir uns der Energieeinsparung bei unserer Wäsche zuwenden….

„Sonne und Wind als Trockner“ weiterlesen

Der beliebte Kurztrip – das schnelle Vergnügen zu welchem Preis?

Das Frühjahr ist da und wir bekommen Lust, rauszugehen und das Leben zu genießen. Da kommt uns das Angebot zu einem attraktiven und preiswerten Kurztrip übers verlängerte Wochenende gerade recht. Schauen wir mal, was es da so alles gibt und wie sich alleine die An- und Abreise auf unseren CO2 Fussabdruck auswirkt… 

„Der beliebte Kurztrip – das schnelle Vergnügen zu welchem Preis?“ weiterlesen