Warum wir zu wenig für den Klimaschutz tun…..

Das Neue Jahr steht vor der Tür, für viele von uns mit guten Vorsätzen. Und vielleicht hat sich die eine oder der andere vorgenommen, sich umweltbewusster zu verhalten? Hoffentlich klappt es! Heute wollen wir allerdings zurückblicken und uns mit der Frage beschäftigen, warum wir eigentlich nicht schon viel früher begonnen haben, uns aktiv für den Klimaschutz einzusetzen. Vieles von den Fakten ist ja eigentlich schon lange bekannt, vielleicht finden wir Antworten in der Umwelt- oder Klimapsychologie……?

„Warum wir zu wenig für den Klimaschutz tun…..“ weiterlesen

Die Mobilitäts-Challenge: Das Familienduell unter „5.000 km“ – Die „Neuen“

Es ist Weihnachten, über drei Monate sind vergangen und es ist Zeit, ein kleines Update zum Zwischenstand unserer Mobilitäts-Challenge zu geben (hier zu Teil 1 und Teil 2). Zunächst einmal ganz prima: Eine weitere Familie ist in das Duell einstiegen, mit Kindern, Dienstwagen und großer Motivation was zu ändern. Sie sind zwar etwas später eingestiegen, doch das rechnen wir am Ende einfach auf das Jahr hoch, kein Problem. So streng geht es bei uns nicht zu, der Spaß steht weiterhin an erster Stelle. Aber genug gequatscht, hier die Details…..

„Die Mobilitäts-Challenge: Das Familienduell unter „5.000 km“ – Die „Neuen““ weiterlesen

Alle Jahre wieder…..

…. stehen wir vor den Fragen, wann und wo wir unseren Weihnachtsbaum kaufen, wie wir ihn nach Hause transportieren oder ob wir aus ökologischen Gründen nicht doch lieber einen wiederverwertbaren Tannenbaum aus Plastik nehmen sollen. Somit haben wir in diesem Jahr die Klimabilanz eines einheimischen, natürlich gewachsenen Baumes und einer Plastiktanne aus Fernost miteinander verglichen…..

„Alle Jahre wieder…..“ weiterlesen