Warum das Pflanzen neuer Bäume zur CO2 Kompensation mit Vorsicht zu genießen ist – Rettet die Urwälder!

Zur Kompensation von Flugreisen und anderer Klimasünden wird häufig das Pflanzen neuer Bäume diskutiert. Auch der Weltklimarat hat darauf hingewiesen, dass zum Erreichen der Ziele des Klimavertrags von Paris nicht nur die CO2 Emissionen sinken müssen, sondern dass bis 2100 auch erhebliche Mengen an CO2, nämlich 730 Milliarden Tonnen, aus der Atmosphäre entnommen werden müssen. Eine Reihe verschiedener Staaten haben sich im Rahmen der Bonn Challenge zur Aufforstung von Flächen verpflichtet. Was aber ist dabei alles zu beachten?

„Warum das Pflanzen neuer Bäume zur CO2 Kompensation mit Vorsicht zu genießen ist – Rettet die Urwälder!“ weiterlesen

Korallen in Not

Die Korallenriffe gehören zu den Arten-reichsten Ökosystemen der Welt. Sie werden von sogenannten Nesseltieren gebildet, die meist nah unter der Wasseroberfläche tropischer Gewässer im Meer leben und dort Kolonien bilden. Diese Ökosysteme sind in ihrem Bestand gerade akut gefährdet – hier berichten wir warum, und was das mit dem Klimawandel zu tun hat.

„Korallen in Not“ weiterlesen

Das 1,5°C Ziel – wie viel Zeit bleibt eigentlich noch?

In einem unserer letzten Beiträge haben wir über verschiedene Szenarien zum Einhalten des 1,5° Ziels berichtet. Wesentlicher Bestandteil unserer Überlegungen waren Klimamodelle, die auf einer Beendigung der CO2 Emissionen bis zum Jahr 2040 oder alternativ 2055 beruhen. Daraus lässt sich auch die Frage ableiten, wie viel Zeit wir noch haben, um den Klimawandel durch entsprechendes Handeln zu begrenzen……

„Das 1,5°C Ziel – wie viel Zeit bleibt eigentlich noch?“ weiterlesen

Das 1,5°C Ziel – haben wir überhaupt noch eine Chance?

In früheren Berichten haben wir bereits über die Folgen des Klimawandels und die Problematik der Kipp-Punkte im Klimasystems gesprochen. Werden die Kipp-Punkte erreicht, kommt es zur massiven Beschleunigung des Klimawandels mit dramatisch Folgen. Da verschiedene Kipp-Punkte laut wissenschaftlicher Prognosen bei einer Erderwärmung zwischen 1,5 und 2°C erreicht werden, hat sich die Staatengemeinschaft auf der Pariser Klimakonferenz 2015 darauf geeinigt, den Anstieg der mittleren Temperatur auf der Erdoberfläche auf deutlich unter 2°C – möglichst auf 1,5°C – zu begrenzen. Heute wollen wir uns mit der Frage beschäftigen, ob und wie die Erderwärmung auf 1,5°C begrenzt werden kann

Weiterlesen

Hilfe, das Klima kippt…..!?! Die Kipp-Punkte im Klimasystem

Immer wieder hört man in der Diskussion über den Klimawandel den Begriff der Kipp-Punkte. Diese Punkte stellen ein hoch relevantes Verhalten im Klimasystem dar, da es bei Erreichen dieser Punkte zu schwerwiegenden Problemen kommen kann. Daher wollen wir uns heute mit den so genannten Kipp-Punkten oder auch Kipp-Elementen auseinandersetzen und der Sache mal etwas auf dem Grund gehen….

„Hilfe, das Klima kippt…..!?! Die Kipp-Punkte im Klimasystem“ weiterlesen