Warum das Pflanzen von Bäumen allein das Klima nicht rettet – und warum wir es trotzdem tun sollten!

In der aktuellen Diskussion um das Aufhalten des Klimawandels wird immer wieder gerne das Pflanzen von Bäumen aufgeführt. Auch wir haben schon darüber berichtet. Dieses Thema ist auch mit dem Begriff des Kompensierens verknüpft, der von manchen auch als Ablasshandel, Freikauf oder Green Washing bezeichnet wird. Während manche also beim Thema Klimawandel auf das Pflanzen von Bäumen schwören, scheint dies bei anderen eher verpönt zu sein. Grund genug für uns, einmal genauer hinzusehen…..

„Warum das Pflanzen von Bäumen allein das Klima nicht rettet – und warum wir es trotzdem tun sollten!“ weiterlesen

Die Mobilitäts-Challenge: Das Familienduell „Unter 5.000 km“ – Start und erste Erfahrungen

Nachdem wir uns in einem vorherigen Blogeintrag vorgestellt haben, wollen wir heute von unseren ersten Erfahrungen mit unserer Familien-Challenge „Unter 5000 km“ berichten. Los ging die Challenge direkt nach den Sommerferien am 14. September 2019 und endet somit ein Jahr später am 13.9.2020. Nun sind also gut zwei Monate vergangen. Zeit, eine erste Zwischenbilanz zu ziehen…… 

„Die Mobilitäts-Challenge: Das Familienduell „Unter 5.000 km“ – Start und erste Erfahrungen“ weiterlesen

Die Mobilitäts-Challenge: Das Familienduell „Unter 5.000 km“ – die Ausgangslage

In mehreren Gesprächen entwickelte sich die Idee – unsere befreundete Familie Aigle forderte uns zu einem Duell auf. Und zwar: Welche unserer beiden Familien schafft es, mit dem jeweiligen Pkw in einem Jahr unter 5.000 km zu bleiben? Wer schafft es, am Ende insgesamt weniger Kilometer auf dem Tacho zu haben? Oder: Werden es überhaupt beide Familien schaffen, die 5.000 km zu unterbieten? Jene Familie, die am meisten Kilometer mit dem Auto zurückgelegt hat, darf die andere Familie, die Gewinnerfamilie, zu einem Essen einladen. Im folgenden Bericht wollen wir zunächst die Ausgangslagen beider Familien schildern, um Euch später am Verlauf des Duells teilhaben zu lassen…

„Die Mobilitäts-Challenge: Das Familienduell „Unter 5.000 km“ – die Ausgangslage“ weiterlesen

Pflanzaktion in unserem Wohngebiet

Schottergärten haben einen schlechten Ruf, werden aber in Neubaugebieten und nach Renovierung bestehender Häuser immer mehr angelegt – sei es, weil das manche hübsch finden, sei es, weil andere sich einen geringeren Arbeitsaufwand von dieser Form des Gartens erhoffen. Wir haben vor einigen Tagen Schotterflächen in kleine grüne Oasen verwandelt. Hier erfahrt Ihr mehr zu dieser Aktion….

„Pflanzaktion in unserem Wohngebiet“ weiterlesen

Umweltschädliche Subventionen Teil 2: Der Energiesektor

Nach Definition des Umweltbundesamtes sind umweltschädliche Subventionen solche finanziellen Beihilfen oder steuerliche Vergünstigungen, die ein Verhalten begünstigen, die Umweltschäden nach sich ziehen. In einem ersten Beitrag haben berichtet, wie hoch diese Förderungen im Verkehrsbereich ausfallen. Heute wollen wir die Energieversorgung betrachten……

„Umweltschädliche Subventionen Teil 2: Der Energiesektor“ weiterlesen